Aufbewahrungstipp für deine Stanzmotive

Geht es dir auch so. Du hast so viele Stanzmotive für die BigShot und bist auf der Suche nach einer geeigneten Aufbewahrung? Dann bist du hier heute genau richtig: heute zeige ich dir einen Aufbewahrungstipp für deine Stanzmotive.

Über die Jahre hat sich mein Funduns an Stempelsets und Stanzmotiven für die BigShot vergrößert und ehrlich gesagt nervt es mich, die jedes Mal aus deren Tüte zu kramen. Daher hatte ich bisher mit eine Mappe mit Magnetplatten zugelegt, in der ich die Stanzmotive aufbewahrte. Allerdings habe ich teilweise nicht mehr gewusst, zu welchem Set die Motive gehören oder das es zu einem Set überhaupt Stanzmotive für die BigShot gibt. Da kam mir die folgende Idee:

Ich habe mir Magnetplatten in A5 gekauft. Diese sind recht dünn aber mit sehr guter Kraft, sodass ich diese ohne weiteres halbieren konnte. Somit reicht eine Platte für zwei Einleger. Außerdem sind die Magnetplatten selbstklebend, sodass du sie wunderbar in deine Stempelsethüllen einkleben kannst. Dadurch hast du immer gleich die Stanzmotive parat und musst sie nicht mehr separat suchen.

Aufbewahrungstipp für deine Stanzmotive – mein Video

In meinem Video zeige ich dir meinen Aufbewahrungstipp.

Möchtest du zukünftig keine News mehr verpassen? Dann melde dich hier bei meinem Newsletter an und du erhältst regelmäßig Informationen exklusiv aus meiner Bastelwelt mit Stampin‘ Up!



Hier kommst du zu den letzten Beiträgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.