Happy Birthday to you

Am Wochenende hatte ein sehr guter Freud von uns Geburtstag und wir wollten eine Konzertkarte und ne Kleinigkeit zum Naschen verschenken. Und natürlich durfte auch eine Karte nicht fehlen. Es musste schon passend sein und eine Standardkarte kommt mir natürlich nicht mehr ins Haus. Kurz überlegt und ich habe folgendes gewerkelt:

Erkennt ihr das Papier? Das stammte aus der diesjährigen Sale-a-bration Aktion und passt perfekt. Neben der Pop-Up Karte gab es Toffifee, mal anders verpackt, und eine Gutscheinkarte. Dort passte die Konzertkarte perfekt rein.
Der Beschenkte hat sich tierisch gefreut und war begeistert. Ich finde es super, wenn die Beschenkten sich nicht nur über das Geschenk freuen, sondern auch über die Verpackung.

Wenn auch ihr mal etwas Besonderes verschenken möchtet und ihr Unterstützung braucht, meldet euch doch gerne. Kann euch Tipps geben und Tricks zeigen, nehme aber auch Auftragsarbeiten entgegen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche und bis bald

Christin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.