Taschentuchbox selber basteln leicht gemacht

Taschentuchboxen selber basteln kann ganz leicht sein und sorgt nicht nur für eine individuelle Verpackung der Taschentücher sondern ist auch für ein schönes Mitbringsel für den nächsten Krankenbesuch. Für meinen letzten Kunsthandwerkermarkt (den Beitrag dazu findest du hier) hatte ich einige Taschentuchboxen gebastelt und meine Kunden waren begeistert. Mit einer selbstgebastelten Box für Taschentücher hast du definitiv einen Hingucker in deiner Tasche.

Taschentuchbox selber basteln – Maße und Material

Für diese Box benötigst du:

Farbkarton in 11×29,8 cm (falzen bei 2,5cm; 8cm; 10,5cm; 16cm; 24,2cm

Farbkarton für die Box in 15,8x10cm (falzen auf allen 4 Seiten bei 2,4cm)

DSP zum Verzieren

Alles, was du hier siehst und ich für die Taschentuchbox verwendet habe, sind Stampin‘ Up! produkte und du kannst diese bei mir per mail unter info@stempeldiving.de oder direkt in meinem Onlineshop bestellen.

Stanze (hier Zierettiket) für die Öffnung

Die Gestaltungsvarianten für Taschentuchboxen sind zahlreich, doch ich finde diese Variante ist ein wirklicher Hingucker. Findest du nicht auch? In meinem ableitungsvideo zeige ich dir, wie ich diese Variante gebastelt habe.

Taschentuchbox selber basteln – mein Anleitungsvideo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.